Bei der Kreisdelegiertenversammlung der SPD-Reinickendorf heute haben wir Jusos Reinickendorf gute Ergebnisse erzielen können. Alle unsere Anträge sind beschlossen worden, bspw. derjenige, das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU mit einem europäischen Volksbegehren zu stoppen sowie unser Antrag, keine Ausnahmen beim Mindestlohn zuzulassen. Diese werden nun auf dem Landesparteitag und den anderen höheren Ebenen der SPD diskutiert. Wir werden dafür sorgen, dass das mit dem entsprechenden Feuer dahinter passiert!

Kategorien: Aktuell