In der heutigen Mitgliedersitzung vom 12.3.2013 hat uns Thorsten-Jens Adrian, Fachmann für Gesundheitspolitik, über das Konzept der Bürgerversicherung informiert. Durch dieses Konzept, was vom gesamten linken politischen Lager gefordert wird, soll der Zweiklassenmedizin ein Ende bereitet und das Finanzierungsproblem der gesetzlichen Krankenkassen gelöst werden. Vor allem wurden wir über die verfassungsrechtlichen, demografischen und bürokratischen Probleme informiert, wenn die kommende Bundesregierung unter Peer Steinbrück die Umsetzung angehen wird. Darüber hinaus wurde heute eine Resolution beschlossen, die den Vorstoß der GRÜNEN auf die Plastiktütensteuer unterstützt.

Kategorien: Aktuell

Schreibe einen Kommentar