Liebe Genoss_innen und Interessierte,

mit welchem Recht nimmt es sich der Staat eigentlich heraus vom Lohn, den Monat über hart erarbeitet, auch noch etwas abzuziehen? Und wieso wird eigentlich laufend behauptet, es hätte etwas mit Gerechtigkeit zu tun, Steuern zu erheben? Wir wollen ganz grundsätzlich über die Legitimität von Steuern sprechen. Im Bundestagswahlkampf im Sommer war nämlich festzustellen, dass die Diskussionen, die in die Tiefe gingen, immer wieder bei diesem Thema landeten. Deswegen besucht uns Dieter Dressel (SPD-Abteilungsvorsitzender in Hermsdorf) der mit uns diskutieren wird, und zwar an diesem

Dienstag, 11. Februar 2014, 19h 30 im Kreisbüro der SPD-Reinickendorf (Waidmannsluster Damm 149, 13469 Berlin. Verbindung: 222 Am Dianaplatz; S1 Waidmannslust).

Alles Gute und mit sozialistischen Grüßen
Deine

Anke, Benjamin, Christin, Emil, Kateryna, Maria und Tarik
— KreissprecherInnen der Jusos Reinickendorf —

info@jusos-reinickendorf.de | www.jusos-reinickendorf.de | www.facebook.com/jusos.reinickendorf | www.twitter.com/#!/jusosrdorf

Kategorien: Aktuell